HundeCentrum Fürth
Sabine und Dietmar Meyer


Termine und Treffpunkte

Die Termine und Treffpunkte der einzelnen Gruppen finden Sie im Hundeplan. Interessenten bitten wir um telefonische Nachfrage.


Wichtig:

Aufgrund von Gewitter oder Sturm  behalten wir uns das Recht vor, Gruppenstunden kurzfristig abzusagen.


Allgemeine Infos

Veranstaltungen:
Anmeldungen müssen schriftlich, per Post, Fax oder e-Mail (info@hundeschule-fuerth.de) erfolgen. Nach Anmeldung ist der Betrag sofort zu entrichten. Wird die Gebühr nicht vorher überwiesen, kann eine Teilnahme nicht gewährleistet werden.
Wird bis zu 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn seitens des Teilnehmers gekündigt, werden bei Themenabenden 5 €, bei Kursen und bei Tagesseminaren 25 € Bearbeitungsgebühr einbehalten. Bei Kündigung 4 Wochen vor Veranstaltung oder Fehlen des Teilnehmers wird die Gebühr nicht zurückerstattet.

Sollte ein Seminar wegen zu geringer Teilnehmerzahl nicht stattfinden, werden Sie spätestens 7 Tage vorher benachrichtigt und erhalten die komplette Gebühr zurückerstattet.

Für Themenabende/Seminare, zu denen Hunde mitgebracht werden können:
Der/die Hundehalter/in haftet für Schäden, die er/sie oder sein/ihr Hund verursacht haben. Eine Haftung seitens der Hundeschule Fürth und der Referenten für Sach-, Personen- und Vermögensschäden, auch gegenüber Drittpersonen, ist ausgeschlossen. Jegliche Begleitpersonen sind durch den/die Hundehalter/in von dem Haftungsausschluß in Kenntnis zu setzen.

Die Teilnahme oder der Besuch der Themenabende/Seminare erfolgt auf eigenes Risiko. Der/die Hundehalter/in bestätigt bei der Anmeldung, dass sein/ihr Hund frei von ansteckenden Krankheiten, und gültig geimpft ist und dass für den Hund eine Haftpflichtversicherung besteht. Weiterhin bestätigt der/die Hundehalter/in mit der Anmeldung, dass er/sie die o.g. Bedingungen zur Kenntnis genommen hat.

Die Veranstalter haften nur für Schäden, die von ihnen vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt werden. Die Veranstalter haften nicht für Schäden, die von Dritten und deren Hunden herbeigeführt werden.