HundeCentrum Fürth
Sabine und Dietmar Meyer

Hundesurfen

Unser Surfkurs ist nicht nur für "Wasserratten" geeignet. auch "Landeier" können Surf-Profis werden, denn Ziel ist es schliesslich, sich auf dem- und nicht im - Wasser fortzubewegen ;)
Gerade für junge, unsichere oder unruhige Hunde ist Surfen eine ideale Beschäftigungsmöglichkeit, denn nur durch Ruhe und Konzentration wird Ihr Hund zur "Surf-Queen" oder zum "Surf-King".
In Einzelstunden (4x 20 Min.) erlernen Sie und Ihr Hund die Grundlagen des Hundesurfens. In der nächsten Saison kann Ihr Vierbeiner dann im Urlaub am Meer, am Badesee oder im eigens dafür gebauten Hundepool des HundeCentrums Fürth als Surf-Profi glänzen!
Und falls kein Strand-Urlaub ansteht: Auch Zuhause im Garten kann ihr Hund surfen - wir zeigen Ihnen, wie ;)


Wieso Hundesurfen?

  • Unser Auslastungmodell ist für alle geeignet - Junge, Alte, Ruhige und Hibbels! 
  • Förderung des Balancegefühls und der eigenen Körperwahrnehmung Ihres Hundes
  • Festigung der Mensch-Hund-Beziehung 
  • Körperliche und geistige Auslastung
  • Aufbau und Steigerung des Selbstbewusstsein
  • Schulung der Konzentrationsfähigkeit und Ruhe des Hundes
  • Und - nicht zu unterschätzen: Spaß für 2- und 4-Beiner :)